Für jeden falschen Ton einen Klaps

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Fr, 02. November 2018

Rickenbach

BZ-Plus Fünf Musiker des Musikvereins Rickenbach erinnern sich an Erlebnisse aus ihren 40 Jahren Mitgliedschaft.

RICKENBACH. Seit jeweils 40 Jahren sind Christian Käser, Georg Hollinger, Roland Vogt, Johann Matt und Alexander Schlachter im Musikverein Rickenbach aktiv und wurden inzwischen vom Verein und dem Bund Deutscher Blasmusik geehrt. Und wenn die Fünf aus insgesamt 200 Jahre Musikerleben im Musikverein erzählen, kommt so manche Anekdote heraus.

Schon seit Kindergartenzeiten kennen sich die langjährigen Musiker. Im Jahr 1978, im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren, begannen sie ihre Ausbildung beim Musikverein. Geschwister von Käser und Hollinger zählten bereits zu den Musikern und schwärmten immer wieder, wie toll es doch im Musikverein sei. Und so fanden die beiden den Weg zu den Musikern. Die anderen wurden von dem damaligen Vorsitzenden Sepp Schlachter, den von Haus zu Haus ging, um Mitglieder zu werben, "aufgegabelt", wie es Käser formulierte.

Erst einmal hieß es dann, Noten zu lernen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ