Auszeichnung für Mitglieder

Rickenbacher Feuerwehr erhält 26 Mal Edelmetall

Karin Stöckl-Steinebrunner

Von Karin Stöckl-Steinebrunner

So, 03. November 2019 um 18:20 Uhr

Rickenbach

Gesamtkommandant Tobias Ücker kritisiert Unterbesetzung bei Alarmierung. Zusammenarbeit der Abteilungen soll gestärkt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Rickenbach konnte in ihrer Hauptversammlung viele ihrer Mitglieder ehren, da erstmals die bronzene Auszeichnung für 15 aktive Dienstjahre verliehen wurde. Die Ehrungen übernahm Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger. Die Überreichung von 19 bronzenen, fünf silbernen und zwei goldenen Ehrennadeln stand auf seiner Liste.

Schriftführer Martin Aust berichtete über ein relativ ruhiges Jahr, in dem etliche Wehrleute Lehrgänge und Seminare absolviert hatten. Neben seinem Lob fügte Gesamtkommandant Tobias Ücker auch einige kritische Anmerkungen an.

Zu 27 Einsatzorten war die Rickenbacher Feuerwehr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ