Investition

Riegel leistet sich teure Technik für möglichst sauberes Regenwasser

Ruth Seitz

Von Ruth Seitz

Fr, 17. September 2021 um 07:30 Uhr

Riegel

BZ-Plus 1,6 Millionen Euro hat die Gemeinde in zwei technisch ausgeklügelte Regenklärbecken im Gewerbegebiet Oberwald investiert, damit möglichst wenig belastetes Oberflächenwasser in die Elz fließt.

Es war ein Mammutprojekt, das die Gemeinde Riegel über Jahre hinweg; genauer gesagt seit 2016, beschäftigt hat. Am Mittwoch wurden nun die beiden Regenklärbecken "Bahnhofstraße" und "Am Elzdamm" eingeweiht und offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Satte 1,6 Millionen Euro musste die Gemeinde für die beiden Bauwerke aufwenden.
Strikte Vorgaben des Landes bei Einleitung in Gewässer
"Wir haben lange gekämpft, ob das wirklich sein muss", meinte Bürgermeister Daniel Kietz bei der Einweihung. Und doch hatte die Gemeinde keine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung