"Das kann ich ertragen, wenn ich ein Leben rette"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Fr, 30. Januar 2015

Riegel

DREI FRAGEN AN: Sonja Saad hat Knochenmark gespendet.

RIEGEL. Im Herbst 2010 hat Sonja Saad aus Riegel das Leben eines 52-Jährigen Mannes, der an Krebs erkrankt war, gerettet: Sie hat Knochenmark gespendet – insgesamt eineinhalb Liter. BZ-Redakteur Patrik Müller sprach mit der 39-Jährigen.

BZ: Frau Saad, wie wurden Sie eigentlich Knochenmarkspenderin?
Saad: Eine Kollegin hat mich auf die Idee gebracht. Ich war damals noch nicht selbstständig, wir saßen im Büro und sie sprach mich an: Guck mal, ich habe mich typisieren lassen, vielleicht hast du ja auch Lust. Sie hat mir Info-Material in die Hand ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ