Freud und Leid bei der RKG Freiburg und SV Eschbach 1967

Thomas Fehrenbach

Von Thomas Fehrenbach

Di, 04. Oktober 2016

Ringen

Zweitligist SV Eschbach 1967 hat den ersten Sieg eingefahren. Im Aufsteigerduell setzen sich die Dreisamtäler in Untergriesbach mit 20:12 durch. Lokalrivale RKG Freiburg musste eine bittere 9:10-Niederlage in Hallbergmoos hinnehmen.

RINGEN. Zweite Bundesliga: RKG Freiburg – Johannis Nürnberg 18:4; SV Hallbergmoos – RKG Freiburg 10:9; ASV Urloffen – SV Eschbach 17:11; SV Untergriesbach – SV Eschbach 12:20. Feine Ringerkost servierten die Athleten der RKG Freiburg am Sonntagmittag in der St. Georgener Festhalle den knapp 200 Zuschauern, die es nicht bereuten, ihr Mittagsmahl entweder ausfallen zu lassen oder es sich erst später schmecken zu lassen. Denn der Gast aus Nürnberg entpuppte sich beim klaren RKG-Heimsieg wie tags bei der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung