SC Freiburg

Robin Koch für Nationalmannschaft nachnominiert

dpa, BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

Mo, 07. Oktober 2019 um 17:38 Uhr

SC Freiburg

Robin Koch, Defensivspieler des SC Freiburg, könnte schon am Mittwochabend Nationalspieler sein: Von Bundestrainer Joachim Löw wird er angesichts vieler Verletzungen nachnominiert.

Der 23-jährige Koch, der erstmals in den Kader berufen wurde, kam 2017 vom 1. FC Kaiserslautern zum Sportclub. Er gilt als variabler und kopfballstarker Defensivspezialist. Koch kann Innenverteidiger spielen, aber auch im defensiven Mittelfeld agieren. Ebenfalls im Kader des Nationalteams steht sein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ