Tanzen auf der Brüstung des Balkons

Charlotte Janz

Von Charlotte Janz

Di, 07. Februar 2012

Rock & Pop

Der junge Berliner Singer-Songwriter Max Prosa veröffentlicht mit "Die Phantasie wird siegen" ein außergewöhnliches Debütalbum.

Er traut sich viel, der verträumte Sängerknabe mit den braunen Locken und der Akustikgitarre. Im Booklet zu seinem Debütalbum "Die Phantasie wird siegen" stilisiert sich Max Prosa gleich zweimal als junger Bob Dylan – mit der Subtilität eines Presslufthammers. Schwarz-Weiß-Fotos zeigen ihn in kariertem Hemd mit einer Mundharmonika um den Hals, die Gitarre im Arm. Und im Studio, die Beine übereinander geschlagen, die wilden Haare hängen ihm ins Gesicht, die Lippen hinterm Mikrofon sind voll und mädchenhaft. Direkte Dylan-Zitate. Und seine Musik traut sich noch viel mehr – mit gutem Ergebnis.

Hinter Max Prosa verbirgt sich – etwas prosaischer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ