Deutsch-Pop

Lieder aus dem "Lotte-Leben" im Freiburger Jazzhaus

Stefan Rother

Von Stefan Rother

Fr, 14. Februar 2020 um 18:09 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Die aus Ravensburg stammende Singer-Songwriterin Lotte begeistert ein überwiegend junges bis sehr junges Publikum bei ihrem Auftritt im Freiburger Jazzhaus.

An den Songtiteln merkt man, wie die Zeit vergeht: Wurde einst von Bryan Adams noch der "Summer of ’69" besungen oder der Abschlussjahrgang "74–75" von The Connells , folgte später schon Taylor Swifts "1989" und mittlerweile heißt es gar "1995". Darin bezieht sich Sängerin Lotte wohlgemerkt nicht auf die Zeit ihrer Jugend – sondern das Jahr ihrer Geburt. Noch keine 25 Jahre ist die Musikerin somit alt, aber schon ganz schön nostalgisch. So denkt sie in dem Eröffnungssong ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ