Soul & Jazz

Ed Motta gibt ein Konzert im Jazzhaus in Freiburg

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Sa, 13. Februar 2016

Rock & Pop

Brasiliens Seele, Kaliforniens Sonne: Ed Motta, Soul- und Funkgigant aus Rio, veröffentlicht sein neues Album .

Für den brasilianischen Anspruchspop ist er das, was Tom Jobim für die Bossa Nova war. Zudem ist er: Wunderkind und Weinkenner mit eigenem Sommelier-Blog, Musicalschreiber, Filmsammler und Comic-Connoisseur. Um Ed Mottas Eigenschaften getreu abzubilden, ließen sich Seiten füllen. Und auch der Interviewtermin mit dem in jeder Hinsicht kolossalen Sänger, Keyboarder, Komponist und Arrangeur anlässlich der Veröffentlichung seines zwölften Albums "Perpetual Gateways" ufert mehrstündig aus. Denn es gibt kein Thema, über das man mit Ed Motta nicht tiefgründig und espritvoll plaudern könnte.

Bis vor wenigen Jahren war Ed (sprich: Ädschi) Motta noch ein Geheimtipp in Deutschland. Geboren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ