Rot-Grün siegt in Hamburg – CDU, FDP und AfD verlieren

dpa

Von dpa

Mo, 24. Februar 2020

Deutschland

SPD trotz Einbußen vorn / Grüne verdoppeln Stimmanteil / AfD wohl knapp drin, FDP musste zittern.

HAMBURG (dpa). Die letzte rot-grüne Regierungskoalition in Bund und Ländern kann weitermachen: SPD und Grüne haben in Hamburg einen deutlichen Wahlsieg eingefahren. Die CDU musste herbe Verluste einstecken. Bei der FDP war lange unklar, ob ihr der Wiedereinzug in die Bürgerschaft gelungen ist. Die AfD ist wohl knapp drin.

Bei der Bürgerschaftswahl in dem Stadtstaat landete die SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher mit mehr als 38 Prozent weit vor dem grünen Regierungspartner. Trotz Verlusten setzten sich die Sozialdemokraten damit vom jahrelangen Negativtrend der Partei im Bund ab. Die Grünen mit ihrer Spitzenkandidatin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung