Account/Login

Kieser Freiburg

Am 15. Oktober ist Tag der offen Tür im Kieser Training in Freiburg

  • Mo, 09. Oktober 2023, 14:28 Uhr
    PR-Artikel

     

Anzeige Das Kieser Training stärkt mit hoch entwickelten Trainingsmaschinen den Rücken und den gesamten Körper präzise, effizient und gesundheitsorientiert. Am 15. Oktober anmelden und 350 Euro sparen!

Kieser-Kunden trainieren nach einem individuell erstellten Trainingsplan. Foto: Verena Meier Fotografie
1/3
Gerade im Winter ist statt wohltuender Bewegung wieder vermehrtes Dauersitzen angesagt. Speziell für den Rücken und den Nacken ist das alles andere als gut. Die körperliche Untätigkeit fördert obendrein die Gewichtszunahme und beeinträchtigt die Beweglichkeit. Das optimale Mittel dagegen: mit gesundheitsorientiertem Krafttraining fit und kraftvoll ins neue Jahr starten.
Kein stundenlanges Training
Schon 2 x 30 Minuten Training pro Woche reichen aus. Das Kieser Training fordert alle wichtigen Muskelgruppen und mit jeder Übungssequenz spürt man, wie der Körper immer ein Stück stärker wird.

Und so läuft das Training ab
Nach einer sorgfältigen und persönlichen Einführung inklusive Medizinischer Trainingsberatung trainieren Kieser-Kunden nach einem individuell erstellten Trainingsplan. Die positiven Effekte reichen von einer Kräftigung des ganzen Bewegungsapparates, über ein verbessertes Herz-Kreislauf-System bis hin zu mentaler Fitness und innerer Ruhe.

Im Fokus: die tiefe Rückenstreckmuskulatur
Ergänzend zum Ganzkörpertraining, legt das Kieser Training ein besonderes Augenmerk auf die Rückenmuskulatur. Genauer: die tiefste von drei Muskelschichten. Diese besteht aus kurzen Muskeln, die von Wirbel zu Wirbel ziehen und der Wirbelsäule Stabilität verleihen. Genau diese Muskelpartie ist bei den meisten Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, zu schwach. Hier gilt es mit einem ganz speziell auf jeden einzelnen Kunden zugeschnittenen Training anzusetzen. Sie trainieren mit persönlicher Begleitung des Fachpersonals an der computergestützten Lumbar-Extension-Maschine (LE) für den unteren Rücken beziehungsweise die Lendenwirbelsäule. Für den Nacken und den Halswirbelsäulenbereich steht die Cervical-Extension-Maschine (CE) bereit.

Rückentraining so individuell wie jeder Mensch
Zunächst wird die Kraft der tiefen Rückenstrecker und die Beweglichkeit der Wirbelsäule gemessen. So ergibt sich ein klares Bild, worauf man beim Training besonders achten muss und wie ganz individuell auf Beschwerden eingegangen werden kann. Die Maschinen ermöglichen es, die tiefen Rückenstrecker zu isolieren und punktgenau zu kräftigen. Eine direkte Rückmeldung des Computers und die persönliche Begleitung der Kieser-Trainer helfen dabei, die Bewegungen exakt, sicher und mit maximaler Effizienz auszuführen. Ob zur Vorbeugung, bei verspanntem Nacken oder Hexenschuss, das gezieltes Rückentraining reduziert oder beseitigt 80 Prozent der chronischen Rückenschmerzen und Nackenverspannungen signifikant.
Tag der offenen Tür im Kieser Training
Wo? Grünwälderstrasse 10-14
Wann? Sonntag, 15.10.2023 von 10.30 bis 16.30 Uhr.
Hier erfahren Sie, wie gesundheitsorientiertes Krafttraining wirkt. Wer will, kann die Funktion seiner Rückenmuskulatur analysieren lassen.

Weitere Informationen www.kieser-training.de

Ressort: PR-Artikel

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.