Tag der Arbeit

Rund 1000 Demonstranten bei der Kundgebung zum 1. Mai in Freiburg

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 01. Mai 2018 um 17:59 Uhr

Freiburg

Der Tag der Arbeit und DGB-Landeschef Martin Kunzmann locken viele Besucher auf den Stühlinger Kirchplatz. An der Demo nehmen 1000 Männer und Frauen teil – und einige Krawallmacher.

Ist der 1. Mai noch zeitgemäß? Offenbar, denn der Tag der Arbeit lockt viele Besucher auf den Stühlinger Kirchplatz. Auch Redner Martin Kunzmann, der Landeschef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, beantwortet die selbst gestellte Frage mit Ja. An der traditionellen Demonstration zum 1. Mai nehmen laut Polizei rund 1000 Männer und Frauen teil – auch ein paar Krawallmacher sind darunter.

Pyrotechnik und PKK-Flagge
Einige Teilnehmer des Demonstrationszuges verortet die Polizei im linksautonomen und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ