Kaiserstuhlbahn Ost

Runder Tisch soll Lösungen gegen Kurvenlärm der S-Bahnen suchen

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Mi, 07. Oktober 2020 um 15:49 Uhr

Riegel

BZ-Plus Die DB-Regio will nach massiven Klagen über Kurvenlärm von Anwohnern der östlichen Kaiserstuhlbahn mit allen Beteiligten nach Lösungen suchen.

Mit der Breisgau-S-Bahn sollte ein neues Zeitalter im Öffentlichen Schienennahverkehr der Region beginnen. Auf die großen Fortschritte warten die Menschen aber auch zehn Monate nach dem offiziellen Start, vor allem am nördlichen und östlichen Kaiserstuhl. Fahrgäste aus Richtung Endingen müssen nach wie vor in Gottenheim umsteigen. Dazu kommen vermehrt Klagen wegen Kurvenlärms. Die Gemeinden fordern von DB Regio und SWEG ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung