Interview

Russlands Botschafter in Deutschland: "Wir planen keine Offensive"

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

Mo, 21. Februar 2022 um 19:58 Uhr

Ausland

BZ-Abo Mit der Eskalation des Ukraine-Konflikts droht eine neue Eiszeit zwischen Russland und dem Westen. Sein Land wolle keinen Krieg, sagt Putins Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew.


Seit Jahren sind die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland unterkühlt, mit der Eskalation des Ukraine-Konflikts droht eine neue Eiszeit. Im Gespräch mit Christopher Ziedler erläutert der russische Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew, die Sicht seines Landes. Das Treffen fand am vergangenen Freitag statt.
BZ: Herr Botschafter, der Besuch des Bundeskanzlers bei Ihrem Präsidenten hat gerade erst die Hoffnung auf eine Entspannung der prekären sicherheitspolitischen Lage, aber auch in den bilateralen Beziehungen genährt. War allein der Wunsch Vater des Gedankens?
Netschajew: Der erste Besuch von Olaf Scholz wurde in Moskau sehr gut aufgenommen. Die Gespräche mit Präsident Wladimir Putin, der Deutschland auf der Pressekonferenz als unseren Schlüsselpartner in Europa genannt hat, waren intensiv und konstruktiv. Mit wenigen anderen Ländern in der Welt verbindet uns ein so dichtes Geflecht der Zusammenarbeit. Es stimmt, dass Deutschland seit 2014 nicht mehr unser Handelspartner Nummer 1 ist. Aber: Die große Krise in unseren Beziehungen, ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
1. Monat kostenlos

12,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

12,40€ 6,20€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€ 1,40€/Monat

BZ-Digital Premium
1. Monat kostenlos

35,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 7,50€/Monat

Anmeldung