Account/Login

Russlands neue Fußballwelt

Stefan Scholl
  • Mo, 16. Juli 2018
    Fußball-WM

     

BZ-Plus Die Weltmeisterschaft hat das Land verändert – das spürt man selbst in der Provinzstadt Ziwilsk / Wahre Aufbruchstimmung herrscht aber nur bei den Kindern.

Kicken und träumen: Nachwuchsfußballer auf dem Sportplatz von Ziwilsk  | Foto: Stefan Scholl
Kicken und träumen: Nachwuchsfußballer auf dem Sportplatz von Ziwilsk Foto: Stefan Scholl
ZIWILSK. Ilja, 11, verkündet: "Ich bin für Neymar". Obwohl Neymar immer schauspielert? "Ilja schauspielert doch genauso", die anderen Jungs lachen. Auf dem Fußballplatz von Ziwilsk, 14 000 Einwohner, 700 Straßenkilometer östlich von Moskau, haben alle Jungs ihre Idole. Und jetzt sogar zwei. Ilja vergöttert den brasilianischen Starkicker Neymar und den russischen Halbstürmer Denis Tscheryschew, der 14-jährige Kiril den Argentinier Messi und Russlands Mittelfeldregisseur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar