Roland Mack erhält das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Sa, 31. Mai 2014

Rust

Das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse sei keine Auszeichnung für einen gelungenen Moment. Es sei vielmehr eine Auszeichnung für Menschen, die sich über einen langen Zeitraum um das Gemeinwesen verdient gemacht haben.

RUST. "Sie sind solch ein Mensch", erklärte Winfried Kretschmann und wandte sich Roland Mack zu. Der Europa-Park-Chef erhielt am Freitag aus der Hand des Ministerpräsidenten im Namen des Bundespräsidenten diese hohe Auszeichnung. Roland Macks Vater Franz Mack hatte 1996 die gleiche Würdigung erfahren.

Freunde, Weggefährten, Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Europa-Park-Mitarbeiter, eine überschaubare Zahl an Medienvertretern und natürlich die Familie wohnten der Feierstunde im Europa-Park-Hotel Santa Isabel bei, in deren Mittelpunkt Roland Mack stand. Der Park feierte die Auszeichnung für seinen Chef, aber die Feier wurde nicht zur sonst gewohnten spektakulären Selbstinszenierungen – eben dem Anlass ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ