DLG-Ehrung

"’s Fleckli" in Prechtal ist "Ferienhof des Jahres"

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

So, 24. März 2019 um 16:55 Uhr

Elzach

Der Biolandferienhof "’s Fleckli" in Elzach, nahe der Heidburg, ist als einziger Gastgeber in Baden-Württemberg als "DLG-Ferienhof des Jahres 2018" ausgezeichnet worden.

"Sie bilden die Schnittstelle für die wertvollste Zeit der Leute, nämlich in ihrem Urlaub mit ihrem vielfältigen Angebot, und als Botschafter für die Landwirtschaft. Sie bringen Authentizität und Professionalität zusammen!" – Mit diesen Worten zeichnete Reinhard Grandke, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), in Frankfurt die Preisträger des Wettbewerbs "DLG-Ferienhof des Jahres" aus. Unter den insgesamt zehn Titelträgern ist auch der ökologisch bewirtschaftete Biolandferienhof "’s Fleckli" aus Elzach-Prechtal.

Der Hof hatte zuvor seit dem Jahr 2002 ununterbrochen Fünf-Sterne-Bewertungen durch den Deutschen Tourismusverband und die DLG erhalten, die nun zur Teilnahme an der Königsklasse des Wettbewerbs für Ferienanbieter berechtigten.

Der Hof "’s Fleckli" wird von Familie Schwarz und Rösch an der Heidburg in sechster Generation betrieben. In den Ferienwohnungen kann man Abstand vom Alltag gewinnen und neben der Natur auch Wellness erleben. Wer Neues entdecken will, findet einen Heilkräutergarten, 59 handzahme Tiere, Biolandanbau und Terra Preta. Jeder ist willkommen, von Kindern bis zu Senioren, Menschen mit und ohne Behinderung, jeder ist in seiner Individualität und seinem "Anderssein" willkommen. Wer mag, darf auf dem Hof mithelfen. Oder man besucht das "Glücksstübli", in dem zusammen mit Menschen mit Behinderung Schwarzwaldprodukte gefertigt und verkauft werden. Das vielfältige Angebot überzeugte die Jury restlos.

Die prämierten Höfe werden unter www.landreise.de vorgestellt.