Salziges Popcorn und ein Endzeitszenario

Max Schuler

Von Max Schuler

Sa, 14. Oktober 2017

Vörstetten

Lars Brügner will als Bürgermeister wiedergewählt werden und lädt ins Clubheim des VfR Vörstetten.

VÖRSTETTEN. "So, Herr Brügner, jetzt wissen Sie auch mal, wie ich mich bei der Jahresversammlung des BUND fühle", sagt die Ortsvorsitzende Martina Kunze mit einem Zwinkern. Sie ist eine von nur drei Zuhörern, die zum Wahlkampfauftakt des Vörstetter Bürgermeisters gekommen sind. Der 47-jährige Amtsinhaber Lars Brügner ist der einzige Kandidat bei der Bürgermeisterwahl am 22. Oktober. Er hat ins Vereinsheim des VFR Vörstetten eingeladen. Brügner nimmt die Resonanz mit Humor: "Ich fühle mich wie bei einem Bap-Garagenkonzert". Dann startet er seine Computerpräsentation und bietet salziges Popcorn an.
"Verdamp ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung