Sanierung "ist Blödsinn"

Gerald Nill

Von Gerald Nill

Mi, 15. September 2021

Maulburg

Bürgermeister bestätigt Kritik.

(gn). Die aktuelle Fahrbahnsanierung der Landstraße von Maulburg auf den Dinkelberg war Gegenstand der kritischen Frage eines Besuchers im Gemeinderat. Ob die Sanierung im Einklang mit dem geplanten Radwegebau stehe, wollte er wissen. Bürgermeister Jürgen Multner nahm kein Blatt vor den Mund: "Wir haben die zuständige Stelle darauf hingewiesen, dass es Blödsinn ist, die Fahrbahn jetzt zu sanieren." Denn: "Der Radweg ist nicht in der Versenkung verschwunden." Für dessen Bau müsse wegen der Topografie zweimal in den Fahrbahnverlauf eingegriffen werden. Zudem sei die Fahrbahndecke so schlecht auch nicht. Die Baumaßnahme wurde dennoch durchgeführt. Multner stellte klar: "Das war nicht unsere Maßnahme, sondern die des Landes."