Sanierung stellt Weichen für Zukunft

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Sa, 24. August 2019

Efringen-Kirchen

Schulzentrum wird nicht nur in Sachen Brandschutz auf Vordermann gebracht / Digitale Tafeln sollen die "Kreidezeit" beenden.

EFRINGEN-KIRCHEN. Der erste Bauabschnitt der dreiphasigen Sanierung des Baus II des Schulzentrums Efringen-Kirchen läuft auf Hochtouren. Anlässlich eines Pressetermins führten die Architekten Peter Riesterer, der auch die Bauleitung hat, und Roland Böttcher gemeinsam mit Bauamtsleiter Klaus Lehmeyer über die Baustelle.

Nötig geworden war die umfangreiche Sanierung aufgrund geänderter Brandschutzauflagen. Aufgrund dessen müssen die Holzverkleidungen von Flur- und Klassenwänden entfernt und durch Gipskarton mit höherer Feuerbeständigkeit ersetzt werden. Anstelle der Holzdecken werden nicht brennbare Verkleidungen, die zudem der besseren Akustik dienen, eingebaut. Darüber hinaus werden die von der Sanierung betroffenen Klassenräume auch lehrtechnisch auf den neuesten Stand gebracht. Mit der Umstellung auf digitale Tafeln wird das Ende der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ