Sattelschlepper überrollt Motorrad gleich zwei Mal

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 26. Juni 2020

Waldshut-Tiengen

(BZ). Noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht hat sich ein Motorradfahrer, bevor ein Sattelschlepper am Grenzübergang in Waldshut sein Motorrad überrollte. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Mittwoch gegen 12.45 Uhr am Grenzübergang in Waldshut. Dort war dem 46 Jahre alten Lkw-Fahrer an der Ampel zur B 34 aufgefallen, dass er falsch gefahren war. Er setzte zurück und bemerkte dabei den direkt dahinterstehenden 53 Jahre alten Motorradfahrer auf dessen Triumph nicht. Dieser sprang sofort ab, seine Maschine aber wurde vom Auflieger überrollt. Obwohl der Lkw-Fahrer vom Motorradfahrer angesprochen wurde, fuhr dieser vorwärts an und überfuhr das Motorrad ein zweites Mal. Durch den Absprung verletzte sich der Motorradfahrer leicht an Knie. An seiner Maschine entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.