Fussball

SC-Frauen geben alles und unterliegen Bayern München erst in den Schlusssekunden 1:2

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

So, 02. Dezember 2018 um 15:26 Uhr

SC Freiburg

10. Spieltag der Frauenbundesliga: Nach dem Bekanntwerden des Trainerwechsels spielen die SC-Frauen gegen den FC Bayern München 1:2. Den Gegentreffer kassieren sie in der 93. Minute.

Die 1531 Zuschauer im Möslestadion bekamen eine sehenswerte Partie geboten; das Team aus München verzeichnete die erste Chance, den Schuss von Däbritz konnte Lena Nuding im Kasten des SC entschärfen. Sie war für Nationaltorhüterin Merle Frohms neu in die Partie gerückt. Ein ausgeglichenes Spiel entwickelte sich im Anschluss, hochkarätige Chancen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ