Nach dem Fußballderby

SC Freiburg fordert Stellungnahme von Stuttgarter Polizei

Jonas Hirt

Von Jonas Hirt

Fr, 08. Februar 2019 um 17:55 Uhr

SC Freiburg

Laut SC Freiburg hat die Polizei mit der Kontrolle vor dem Derby gegen den VfB Stuttgart eine Massenpanik in Kauf genommen. Die Stuttgarter Polizei widerspricht, sie will den Einsatz aber aufarbeiten.

Der SC Freiburg kritisiert den Einsatz der Stuttgarter Polizei beim Derby vergangenen Sonntag. Auf seiner Homepage verlangt der SC eine Stellungnahme der Polizei zu den Vorfällen. Anhänger der Gäste hatten auf dem Weg vom Bahnhof zum Stuttgarter Stadion vergangenen Sonntag Pyrotechnik und Rauchbomben gezündet. Zudem habe es im Fanzug ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung