Bundesliga

SC Freiburg gewinnt in Hoffenheim dank kluger Taktik verdient mit 3:0

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

So, 15. September 2019 um 18:21 Uhr

SC Freiburg

3:0 gewinnt der SC Freiburg in Hoffenheim – und zieht am FC Bayern vorbei auf den dritten Tabellenplatz. Gegen schwache Hoffenheimer können die Freiburger lange Zeit nach Belieben aufspielen.

Seit Herbst 2010 hatten die Freiburger nicht mehr in Hoffenheim gewinnen können, SC-Trainer Christian Streich gar noch nie drei Punkte in Sinsheim geholt. Mit einem souveränen 3:0-Sieg beendeten die Freiburger nun beide Durststrecken. Mit neun Punkten aus vier Spielen haben die Freiburger zudem einen Vereinsrekord eingestellt – zehn Tore in diesem Zeitraum gab es noch nie.

"Es war ein verdienter Sieg, der uns gut tut." SC-Sportvorstand Jochen Saier
Außenbahnspieler Christian Günter hatte sehenswert nach einem intelligenten Pass von Dominique Heintz die frühe ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ