Bundesliga

SC-Profi Philipp Lienhart: Corona-Impfung "gut und wichtig"

dpa

Von dpa

Mi, 08. Dezember 2021 um 10:54 Uhr

SC Freiburg

Manche Fußballprofis zögern vor der Impfung gegen Sars-CoV-2. Nicht so SC Freiburg-Abwehrspieler Philipp Lienhart "Das Thema betrifft uns alle, und wir unterhalten uns auch in der Kabine darüber", sagt er.

Abwehrspieler Philipp Lienhart vom SC Freiburg bedauert die pandemiebedingte Senkung der Zuschauerzahlen in der Fußball-Bundesliga und ist ein Befürworter der Corona-Impfung. "Das Thema betrifft uns alle, und wir unterhalten uns auch in der Kabine darüber", sagte der 25-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Unterstützung für Spiele ohne Zuschauer

"Einerseits ist es für uns aus Spielersicht unglaublich schade, dass wir jetzt wieder weitgehend ohne Zuschauer spielen. Andererseits ist die Gesundheit eben wichtiger - und dann ist das wohl der richtige Weg", sagte Lienhart. Wegen der verschärften Corona-Regeln in Baden-Württemberg dürfen die Freiburger am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen die TSG 1899 Hoffenheim vor maximal 750 Besuchern spielen.

"Ich hoffe, dass die Fans sobald wie möglich wieder im Stadion dabei sein können", so der Österreicher. "Viele Experten sind der Meinung, dass die Impfung der einzige Ausweg aus dieser Situation ist. Ich vertraue ihnen und glaube daher, dass sie gut und wichtig ist."