Integration? "Das läuft"

Michael Behrendt

Von Michael Behrendt

Mi, 06. Juni 2018

Schliengen

Diana Krüger kümmert sich in Schliengen derzeit um 77 Flüchtlinge / "Gute Integration nur mit gutem örtlichen Netzwerk".

SCHLIENGEN. Bei der Integration von Flüchtlingen auf kommunaler Ebene müssen etliche Rädchen gut geölt ineinandergreifen, damit sie funktioniert. Da ist Schliengen keine Ausnahme. Auch dort wird die Arbeit mit Flüchtlingen in der Anschlussunterbringung von mehrerem Seiten her bewältigt. Eine wichtige Rolle spielt dabei neben der Gemeinde und dem in Schliengen fest etablierten Helferkreis die Integrationsmanagerin Diana Krüger. Sie ist Diplom Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin (FH) und erfasst den aktuellen Stand der Flüchtlingsintegration kurz und bündig so: "Das läuft."

Diana Krüger ist seit Oktober 2017 beim Diakonischen Werk in Lörrach angestellt. Kurz darauf kam sie nach Schliengen, um die Arbeit als Integrationsmanagerin zu übernehmen. Grundlage dafür ist der Pakt für Integration, ein Förderprogramm des Landes, aus dem 40 Prozent ihrer 70-Prozent-Stelle im Schliengener Rathaus finanziert werden. 30 Prozent übernimmt die Gemeinde, sagt Diana Krüger, ihre Stelle ist auf zunächst zwei Jahre, also bis zum Oktober 2019, angelegt. Sie ist weiterhin bei der Diakonie und nicht bei der Gemeinde angestellt.

Seither kümmert sich die 38-Jährige, verheiratet und Mutter zweier Kinder, um gegenwärtig 77 Flüchtlinge. Zum überwiegenden Teil sind das Menschen aus den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ