Account/Login

Schnee im Landkreis

Schneechaos: Feuerwehr rückt 50 Mal im Kreis Emmendingen aus

  • , , , &

  • Fr, 15. Januar 2021, 17:04 Uhr
    Kreis Emmendingen

     

Einsätze fast im Stundentakt, umgestürzte Bäume und gesperrte Straßen: Im gesamten Landkreis Emmendingen haben die Feuerwehren wegen des verstärkten Schneefalls viel zu tun.

Die Romaneistraße in Emmendingen musst...g sowie ein geparktes Auto beschädigt.  | Foto: Gerhard Walser
Die Romaneistraße in Emmendingen musste gesperrt werden. Ein mächtiger Baum hatte aufgrund der Schneelast einige Äste verloren, die auf die Straße stürzten und die Straßenbeleuchtung sowie ein geparktes Auto beschädigt. Foto: Gerhard Walser
1/3
Der Schneefall in der Nacht zum Freitag hat die Feuerwehren im Landkreis beschäftigt. Laut Kreisbrandmeister Christian Leiberich wurden bis Mittag 50 Einsätze registriert, vor allem wegen umgestürzter Bäume.
Bäume und Wälder meiden
Das Kreisforstamt rät wegen der Gefahr von Schneebruch von Waldspaziergängen ab: Der Schnee sei nass und sehr schwer, die Bäume wiederum durch die vergangenen Trockenjahre schwer geschädigt. "Ohne Vorwarnung können Äste, aber auch ganze Bäume durch die Schneelasten auf Wege fallen", heißt es in einer Mitteilung. Die Gefahr sei sehr groß. Auch die Polizei warnt vor möglichen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar