Schnellster Mann ohne Beine

dpa, gg

Von dpa & Georg Gulde

Sa, 04. September 2021

Behindertensport

Der Leverkusener Sprinter Johannes Floors gewinnt bei den Paralympics Gold über die 400-Meter-Distanz / Erneut Silber für Bensusan.

(dpa/gg). Innerhalb von einer halben Stunde holen die deutschen Leichtathleten bei den Paralympics in Tokio einen ganzen Medaillensatz. Besonders heraus ragt der Gold-Lauf von Johannes Floors, der nun endgültig "the fastest man on no legs" ist.

Als Johannes Floors endgültig der schnellste Mann ohne Beine wurde, wartete "Tante Silber" schon im Ziel. Mit Deutschland-Fahne um die Schultern und einem Belohnungseis in der Hand jubelte Irmgard Bensusan dem neuen Prothesen-Sprintkönig zu. Sie sprang ihm jubelnd in die Arme – und ließ ihr Eis fallen.
"In dem Moment ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung