Wenn Luther auf Bootsflüchtlinge trifft

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 12. Juni 2017

Schönau

Das Kabarett "RestRisiko" schlägt in der Schönauer Bergkirche satirische Brücken zwischen der Reformation und der Gegenwart.

SCHÖNAU. Bissig, sarkastisch, zeitkritisch, mit satirischer Schärfe und musikalischem Witz präsentierte sich das regionale Kabarett-Ensemble "RestRisiko" bei seinem Auftritt im vollbesetzten Gemeindesaal der evangelischen Bergkirche in Schönau. Speziell zum Luther-Jahr brachte die deutsch-schweizerische Gruppe ihr neues Programm "Ich schwimm so frei" auf die Bühne.

In diesem kabarettistischen Stück schlagen Ronald Kaminsky, Tina Zimm, Esther Deiss und Roland Degen den Bogen vom Mittelalter ins Heute: Hier die aktuelle Migrations-Problematik und die globalen Krisen unserer Tage, dort Martin Luther und 500 Jahre Reformation. "Luther und Flüchtlinge in einem Boot": So umschreibt es das Ensemble, das immer wieder Anknüpfungspunkte von aktuellen Geschehnissen zum Gedankengut des Reformators herstellt. Schließlich sei Luther auch ein Flüchtling gewesen, als er inkognito als Junker Jörg auf der Wartburg lebte. Außerdem sei der Mönch und Gelehrte "der erste Whistleblower ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung