Account/Login

Kurioses Südbadenwissen

Schoko-Wolken, Revoluzzer und eine Hassliebe: Kurioses über Lörrach

Kathrin Ganter
  • Fr, 11. August 2023, 08:42 Uhr
    Lörrach

BZ-Abo Lange war Lörrach einfach das Dorf neben Basel. Auch, weil man das mit dem Stadtrecht vergeigt hatte. Heute ist es das Städtchen der Einkaufstouristen, der vielen Gerüche und geschlossenen Schranken.

Der Rathausturm, das neue Zentrum &#82...“ – hier ist Lörrach urban  | Foto: Barbara Ruda
Der Rathausturm, das neue Zentrum „Lö“ – hier ist Lörrach urban Foto: Barbara Ruda
1/4

Die vergessene Stadt
Beginnen wir unseren Streifzug durch die Kuriositäten Lörrachs mit einem Blick in die Geschichte: Erstmals erwähnt wird die Siedlung 1102, im Jahr 1403 bekam Lörrach das Marktrecht. 1682 erhielt der Ort, der bis dato ein unbedeutendes Dorf neben Basel war, das Stadtrecht durch Friedrich Magnus von Durlach. Aber wie das halt so ist, wenn viel los ist, dann vergisst man manchmal etwas. Und in Lörrach hat man, aufgrund ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.