Jupa geht selbstbewusst an die Arbeit

Anja Bertsch

Von Anja Bertsch

Fr, 14. Dezember 2012

Schopfheim

Mit einer Satzungsänderung möchten die Jungparlamentarier mehr Mitspracherecht bei jugendrelevanten Themen erreichen.

SCHOPFHEIM. Änderung der Geschäftsordnung, Berichte aus den Ausschüssen und Vereidigung neuer Mitglieder: Zügig hakte das Schopfheimer Jugendparlament unter Vorsitz von Gregor von Caprivi in seiner dritten Sitzung am Mittwoch einige schwergewichtiger Tagesordnungspunkte ab.

Im September hatten sich die Jungparlamentarier auf einem Seminar unter Ägide der Stadtjugendpfleger intensiv mit ihrer neuen Aufgabe auseinandergesetzt. Das persönliche Kennenlernen der 15 Jupa-Mitglieder stand ebenso auf dem Seminarplan wie die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung