Account/Login

Technikmuseum klangvoll geweckt

  • Fr, 15. April 2016
    Schopfheim

     

Das Alptone-Trio gestaltete den Museums-Saisonauftakt in Fahrnau.

Mit Alphornklängen eröffneten Ute Simo...Saison im Technischen Museum Fahrnau.   | Foto: Roswitha Frey
Mit Alphornklängen eröffneten Ute Simon, Wilfried Wöhrle und Ingo Ganter vom Alptone-Trio die Saison im Technischen Museum Fahrnau. Foto: Roswitha Frey

FAHRNAU. Mit einem musikalischen Morgenruf wurde das Technische Museum Fahrnau aus dem Winterschlaf geweckt. Im Hof des Areals spielte das Alptone-Trio in der Morgensonne eine "Sigismund Polka" und die Volksweise "Dr alte Dengler", bevor die Musiker und Zuhörer in die Museumsräume in der ehemaligen Schuhfabrik Krafft wechselten.

"Nehmt ein bisschen Wärme mit, oben ist es kühler", meinte Harald Klemm, der im Namen der Museumsgesellschaft die Besucher am Sonntag begrüßte. Zum Auftakt wurde etwas Besonderes geboten. Denn es war das erste Mal, dass Alphornklänge im Museum zu hören waren. Die Freunde der Bläsermusik ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar