Stadtentwicklung

Wie lässt sich die Innenstadt beleben? – Nagolds Finanzbürgermeister spricht in Schopfheim

Stefan Ammann

Von Stefan Ammann

So, 24. März 2019 um 08:00 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Die Schopfheimer BI-Innenstadt hat Hagen Breitling aus Nagold eingeladen. Die schwäbische Stadt hat viel Geld für eine "Renaissance der Innenstadt" ausgegeben.

"Sie leben in Schopfheim in einer Stadt, in der die Tür noch offen ist. Ich kenne Städte in dieser Größe, bei denen es sich abzeichnet, dass sie den Anschluss verlieren werden" – mit dieser Mahnung hat Hagen Breitling am Donnerstagabend seinen Vortag beendet. Die Bürgerinitiative attraktive verkehrsfreie Innenstadt (BI) hatte den Nagolder Finanzbürgermeister in die Alte Scheune in Fahrnau eingeladen, um von ihm zu erfahren, wie die schwäbische Stadt erfolgreich ihre Innenstadt wiederbelebt hat und was man davon in Schopfheim lernen könnte.

Ein ambitioniertes Entwicklungsprogramm
Bevor Hagen Breitling zum zweiten Mann in Nagolds Rathaus aufgestiegen ist, war er städtischer Wirtschaftsförderer. Er ist also wie kaum ein anderer geeignet, über den Transformationsprozess, den Nagold Ende der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ