Corona-Krise

Schopfheims Bürgermeister fordert Finanzhilfe vom Land

André Hönig

Von André Hönig

Fr, 17. April 2020 um 18:27 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus "Da muss was kommen vom Land", sagt Schopfheims Bürgermeister Dirk Harscher. Gleich zwei Forderungen richtet er am Freitag in einem Pressegespräch zur aktuellen Corona-Lage nach Stuttgart.

Zum einen geht es Harscher um finanzielle Hilfe für die Kommunen wegen der Corona-Pandemie. Brechen doch die Einnahmen (Gewerbesteuer, Gebühren, Einkommenssteuer etc.) weg. Harscher hat eine konkrete Vorstellung, wie diese Hilfe aussehen müsste: "Eine Pauschale von 200 Euro pro Kopf – das wäre meine Forderung." Für Schopfheim wären das in etwa vier Millionen Euro. Unabhängig davon werde die Stadt Mitte Mai beraten, inwiefern sie selbst die finanzielle Reißleine in Form einer Haushaltssperre zieht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung