Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2019 II

Die verflixte Sonnencreme

Mo, 01. Juli 2019 um 14:24 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Pauline Maurer, Klasse 4a, Grundschule Rheinhausen

Der bunte Drache Balbo lebt mit seiner Familie und seinen Freunden auf einer Insel. Dort gibt es einen erloschenen Vulkan. Balbo träumt davon, einmal ein berühmter Gesteinsforscher zu werden. Mit seinen Freunden erkundet er jeden Tag nach der Schule den Vulkan. Bevor sich Balbo auf den Weg zur Schule macht, muss er sich mit Sonnencreme einreiben, da er eine Sonnenallergie hat.

Heute hat Balbo verschlafen. Nun muss er schnell frühstücken, Zähne putzen und sich eincremen. Als er in die Schule kommt, sehen ihn seine Freunde verwundert an. "Irgendwie siehst du heute anders aus", sagt Mathilda, seine beste Freundin. Balbo zuckt nur mit den Schultern und sagt: "Nach der Schule gehen wir zum Vulkan. Ich habe meine Forscherausrüstung dabei." Auf dem Weg zum Vulkan wird im plötzlich ganz heiß und seine bunten Schuppen brennen fürchterlich. "Was ist denn jetzt los! Ich habe mich doch eingecremt", wundert er sich. Mathilda ruft: "Sieh dir deine Schuppen an, sie sind nicht mehr bunt, sondern feuerrot!" Balbo schwitzt immer mehr und Mathilda sagt: "Komm, ich bringe dich schnell nach Hause und dann recherchieren wir, was passiert ist!"

Endlich sind sie zu Hause und Balbo springt in die Badewanne und lässt kaltes Wasser über sich laufen. "Oh, tut das gut", sagt Balbo. Plötzlich sieht er im Badezimmer sein großes Tintenfass stehen und wundert sich: "Habe ich mich heute Morgen mit Tinte eingecremt?" Mathilda fängt zu lachen an und Balbo sagt: "Was für ein Tag!"