Schriftstellerin Annette Pehnt führt durchs Theater im Marienbad

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Mo, 14. Oktober 2013

Freiburg

Veranstaltung im Rahmen der Architekturtage

Als die Schriftstellerin Annette Pehnt von den Veranstaltern der "Trinationalen Architekturtage" gefragt wurde, welches Bauwerk sie in der Reihe "Mittagsführung – Prominente zeigen ihr Lieblingsgebäude" vorstellen wolle, musste sie nicht lange überlegen. Klar, das Marienbad. Denn zu dem Haus am Südrand der Innenstadt hat sie eine starke Bindung.

Wo früher Leute mit Badekappe ins Wasser stiegen, werden heute Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene auf die Bühne gebracht. Jugendstilfische, die kopfüber an den Säulen der alten Schwimmhalle kleben, stehen im Kontrast zu der modernen Beleuchtungstechnik, die unter der Glaskuppel an Galeriegeländer und Alu-Traversen hängt. Ein "Clash" sei das hier, ein Zusammenstoß zwischen dem, was war, und dem, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung