Schulden wie zuletzt vor 15 Jahren

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mi, 09. Juli 2008

Freiburg

Dank des Steuersegens tilgt die Rathausspitze weiter Kredite / Salomon: Schulsanierung deutlich teurer als erwartet.

Der Aufschwung füllt weiter die Stadtkasse. Die rosa Prognosen zum Ende des vergangenen Jahres werden sogar noch etwas übertroffen. Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) und Finanzbürgermeister Otto Neideck (CDU) kündigten gestern an, die zusätzlichen Millionen Euro in Entschuldung und Sanierung zu stecken. Zum ersten Mal seit 15 Jahren könnten die Schulden unter 300 Millionen Euro sinken.

Von einem "Paradigmenwechsel" sprach Finanzbürgermeister Otto Neideck und meinte den "sensationellen Schuldenabbau". Über dessen Finanzbericht freute sich auch OB Salomon. Es gebe keine Einbrüche bei den Einnahmen und keine Ausreißer bei den Ausgaben. Unterm Strich stehen acht Millionen Euro mehr für dieses Jahr zur Verfügung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung