SPD

Schulz erwägt Abstimmung der Basis über mögliche Koalition

Thomas Maron

Von Thomas Maron

Sa, 25. November 2017 um 00:00 Uhr

Deutschland

Die SPD will mit der Union nun doch über eine Zusammenarbeit im Bund reden. Völlig ergebnisoffen, wie SPD-Chef Martin Schulz am Tag nach seiner Zusammenkunft mit Bundespräsident Steinmeier versicherte.

Die Lage für die SPD ist zwar immer noch unverändert schwierig. Aber Schulz hat den Versuch unternommen, der Falle zu entkommen, in die er sich selbst manövriert hatte. Denn am Montag nach dem Jamaika-Aus hatten er und mit ihm die gesamte Parteiführung eine Große Koalition noch vor der ersten Einlassung Steinmeiers hastig ausgeschlossen und den Eindruck erweckt, Neuwahlen könnten aus ihrer Sicht nicht schnell genug ausgerufen werden. Steinmeier mahnte Minuten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung