Schwarmintelligenz

Julia Jacob

Von Julia Jacob

So, 28. Oktober 2018

Basel

Der Sonntag Der Fotograf Lutz Kayser will Film über Starenschwärme per Crowdfunding finanzieren.

Der Flug der Stare ist ein ganz besonderes Naturspektakel. Die Bewegung des Schwarms hat Lutz Kayser mit der Kamera eingefangen – jetzt plant er ein Kurzfilmprojekt zur Musik von Philipp Glass.

Sie sind wieder da. Zu Zehntausenden ziehen die Stare ihre Runden. Doch Lutz Kayser winkt ab. Vier Wochen lag der Fotograf vergangenen Herbst im elsässischen Hüningen auf der Lauer, jeden Abend kurz vor Sonnenuntergang, um das Ausschwärmen der Flugkünstler zu beobachten und zu dokumentieren. Stunden an Film- und Fotomaterial hat der Fotograf, der in Zell im Wiesental lebt und in Basel sein Atelier betreibt, in dieser Zeit gesammelt. Jetzt will er die gewonnenen Eindrücke zu einem Essayfilm verdichten. "Es ist die Ästhetik des Schwarms, die mich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ