Schwarz-Gelbes Sparpaket: Sparen im Aufschwung

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Fr, 22. Oktober 2010

Wirtschaft

Wirtschaft wächst, Steuereinnahmen steigen – aber Schwarz-Gelb schnürt Sparpaket nicht auf .

BERLIN. Die Bundesregierung rechnet damit, dass die Wirtschaftsleistung 2010 um 3,4 Prozent wächst. Schon 2011 könnte das Vor-Krisen-Niveau erreicht sein. Sollte die Regierung daher nicht ihr Sparpaket aufschnüren?

Die Steuereinahmen entwickeln sich entgegen bisheriger Annahmen erfreulich. Deshalb könnte die Regierung ihre Haushaltsplanung für 2011 anpassen. Doch davon will die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung