Account/Login

Schwarz-weiße Freundschaft

  • Katharina Bartsch

  • Mi, 12. August 2015
    Lörrach

     

Das afrodeutsche Duo Mulattenpack vermischt in seiner Musik Stilelemente aus allen Kontinenten und engagiert sich für Flüchtlinge.

Mulattenpack: Das Duo  Leo Fairii (lin...n und Menschen anderer Hautfarbe ein.   | Foto: Katharina Bartsch
Mulattenpack: Das Duo Leo Fairii (links) und Essa „Bill“ Suwareh setzt sich musikalisch und auch sonst für den Abbau von Vorurteilen gegenüber Asylbewerbern und Menschen anderer Hautfarbe ein. Foto: Katharina Bartsch

LÖRRACH. Als "Lörrach’s Most Wanted" hat sich das afrodeutsche Duo Mulattenpack, bestehend aus Leo Fairii und Essa "Bill" Suwareh 2008 gegründet. Die beiden verarbeiten musikalisch Vorurteile gegenüber Flüchtlingen und Menschen anderer Hautfarbe und setzen sich auch darüber hinaus für sie ein.

Mulattenpack gäbe es heute vermutlich nicht ohne einen falschen Verdacht. 2008 wurden gleichzeitig die Wohnung von Leo in Zell und das Asylbewerberheim in Rheinfelden, wo Bill zu der Zeit wohnte, durchsucht. Der Grund: Verdacht auf Drogenhandel. "Ich habe ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar