Tüftelei

Schwarzwälder bastelt Eisbär aus 12.000 Computertasten

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Do, 25. Oktober 2012 um 19:14 Uhr

Höchenschwand

Mehr als zwei Meter misst er – und er besteht aus 12.000 Computertasten: Der Eisbär, den der Schwarzwälder Norbert Frank zusammengesetzt hat, ist eine ebenso imposante wie friedliche Gestalt.

Auf die tanzenden, raschelnden Blätter an seinen Tatzen reagiert es gelassen. Neugierig hält das Tier die Nase ins Sonnenlicht: Es scheint so, als ob der stolze Eisbär, König der Arktis, sein Gebiet von der nördlichen Erdhalbkugel an den Südhang des Höchenschwanderbergs verlegt hat – den Blick frei auf die Alpenkette. Sein Alabasterkörper trotzt dem Klimawandel.

Wärme findet bei ihm keine Beachtung, Regentropfen perlen an ihm ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ