"Grüne waren immer Opposition"

Das Gespräch führte Savera Kang

Von Das Gespräch führte Savera Kang

So, 27. Oktober 2019

Schweiz

Der Sonntag Überraschung bei den Parlamentswahlen in der Schweiz .

Warum die seit Jahren dominierende SVP im Ständerat schwach ist und wie der Frauenstreik das Schweizer Wahlergebnis vom vergangenen Sonntag beeinflusst hat, erzählt die Basler Politikwissenschaftlerin Stefanie Bailer.

Der Sonntag: Frau Bailer, waren Sie überrascht vom Wahlausgang?

Ja. Noch nie hat eine Partei in der Schweiz solche Zugewinne gehabt wie jetzt die Grünen. Das hat keine Prognose vorhergesehen. Seit einem halben Jahr war zwar die Rede von einer "grünen Welle", aber dass sie so deutlich ausfällt – und dass so viele Frauen gewählt werden –, war nicht zu erwarten.

Der Sonntag: Sie sprechen es an: Die Liste der Abgewählten ist überwiegend männlich. Hatte die Schweiz hier ein Defizit?

Ja. Der Nationalrat lag mit einem Frauenanteil um die 30 Prozent zwar im europäischen Durchschnitt, im Ständerat war die Quote aber extrem niedrig bei 13 Prozent. Das Problem der Frauen ist, dass sie von ihren Parteien häufig nicht auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ