Account/Login

Tennis

Schweizer Modell soll das "Schenken" der Doppel verhindern

Uwe Schwerer
  • Fr, 10. Mai 2019, 09:06 Uhr
    Tennis

     

Das Schweizer Modell zählt die Matchpunkte zusammen, weswegen sich in der Praxis auf den Plätzen einiges verändern kann.

Das „Schenken“ der Doppel soll künftig verhindert werden.  | Foto: dpa
Das „Schenken“ der Doppel soll künftig verhindert werden. Foto: dpa
In den letzten Jahren griff ein unerfreulicher Trend zunehmend auf den Tennisplätzen der Region um sich: Doppel wurden "geschenkt". Wenn der Sieger im Mannschaftsspiel nach den Einzeln bereits feststand – bei Ständen von 6:0 oder 5:1 – wurden auf die Austragung der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar