Schwörstadt saniert die Finanzen

Hildegard Siebold

Von Hildegard Siebold

Mi, 07. August 2013

Schwörstadt

Die Gemeinde konnte im vergangenen Jahr sogar knapp 380 000 Euro an die Rücklagen zuführen.

SCHWÖRSTADT. "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer": Trotz eines überraschend guten Jahresergebnisses aus dem Haushalt 2012 rief Bürgermeister Artur Bugger den Gemeinderat zu Besonnenheit auf. Der vom Gremium beschlossene Rechenschaftsbericht schloss mit einem Überschuss von 379 563 Euro, der den Rücklagen zugeführt wird.
"Die Haushaltssicherung muss dringend weitergeführt werden, da die derzeitige Wirtschaftslage so sicherlich nicht bestehen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung