Sechs Bewohner am Anfang

Sabine Mitschele

Von Sabine Mitschele

Sa, 08. September 2018

Elzach

30 Jahre Lebenshilfe-Wohnhaus in Elzach / 24 Personen mit Behinderung belegen das Haus heute.

ELZACH (BZ). Seit 30 Jahren gibt es das Lebenshilfe-Wohnhaus im Elzacher Kesselweg. Fünf Bewohner leben von Anfang an hier. Mit einem Fest für Bewohner, Mitarbeiter und Angehörige wurde der runde Geburtstag gebührend gefeiert.

Zunächst sei kurz zurückgeblickt. Am 1. Februar 1988 zogen im Kesselweg die ersten sechs Bewohner in den Altbau des jetzigen Wohnhauses ein. Das Wohnhaus der Familie Mink war zunächst als provisorische Lösung angedacht. Es wurde deshalb auch nur vorübergehend angemietet. Seitens der Lebenshilfe war geplant, direkt neben der Werkstatt in der Albert-Burger-Straße ein großes, neues Wohnhaus zu errichten.

Aus dem Provisorium wurde jedoch ein "Dauerzustand". Rasch waren damals alle zwölf Wohnplätze belegt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ