Ortsgeschichte(n) einmal anders

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Sa, 27. September 2014

Seelbach

LAND & LEUTE: Heinrich Bohner hat ein Buch über Seelbach verfasst und dafür zehn Jahre recherchiert und gesammelt.

SEELBACH. Der gebürtige Seelbacher Heinrich Bohnert hat ein Buch über seine Heimat verfasst, das sich in seiner Art von üblichen historischen Werken unterscheidet. "Bevor’s rum isch", so der Titel, basiert auf vielen Kindheits- und Jugenderinnerungen des Autors und soll mit der persönlichen Machart als Nachschlagewerk für den Ort charakteristische Besonderheiten festhalten. Dazu zählt ein mundartliches Wortlexikon mit 12 000 Seelbacher Begrifflichkeiten (siehe Info).

Der Autor
Heinrich Bohnert ist 1944 in Seelbach geboren und lebte dort bis 1969. Danach wohnte er an verschiedenen Orten in Seelbachs Umgebung und ging 2007 auf die Insel Rügen, wo er eine private Musikschule betreibt. In seiner Heimat ist er bekannt als Dirigent, Musiklehrer und als eine der treibenden Kräfte in der Eulenzunft, über die er eine Chronik verfasst hat. Die Idee für sein jetziges Buch kam ihm vor zehn Jahren; von da an sammelte er zuerst lose Informationen, die sich dann konkretisierten. Bohnert recherchierte in der Heimatliteratur, im Internet und in den Archiven in Freiburg und Karlsruhe. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ