Sein Herz schlägt für die Rheinauen

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 12. Juli 2013

Rust

Rheinauen-Ranger Alexander Schindler setzt im neuen Naturzentrum Rust seine Vorstellungen einer kindgerechten Naturpädagogik um.

RUST. Wildsau-Pipi riecht wie Maggi, behauptet Alexander Schindler und erzählt dazu die Geschichte vom Wildschweineber, der sein Revier markiert, um mit den Düften die schönsten Wildschweinbachen anzulocken. Auf einem seiner Waldspaziergänge will Schindler in einem kleinen Plastikdöschen etwas von dem Duft eingefangen haben und hält es jetzt der Kinderschar um ihn herum unter die Nase. Stimmt: Riecht wie Maggi.

"Dieser Duft wirkt wie Parfüm und lockt die schönsten Bachen an. Das ist wie bei Menschen, die parfümieren sich auch, um auf sich aufmerksam zu machen", erklärt Schindler, und die Kinder kichern.

Mit solchen und anderen Geschichten versucht der 34-jährige Rheinauen-Ranger Kindern die Pflanzen- und Tierwelt im Auenwald des Taubergießen zu erklären. Naturpädagogik nennt der Ranger in Diensten der Gemeinde Rust das. Seit acht Jahren streift der ehemalige Forstwirt, der vor vier Jahren mit Auszeichnung in Almesbach bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ