Account/Login

Selenskyj: UN zu "totem Punkt" geführt

  • Fabian Erik Schlüter (AFP)

  • Do, 21. September 2023
    Ausland

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat Russland im UN-Sicherheitsrat einen "verbrecherischen und unbegründeten" Angriff auf sein Land vorgeworfen. Zudem warb er für einen ständigen Sitz Deutschlands in dem Gremium.

Selenskyj spricht vor dem  UN-Sicherheitsrat.  | Foto: Michael Kappeler (dpa)
Selenskyj spricht vor dem UN-Sicherheitsrat. Foto: Michael Kappeler (dpa)
"Der Großteil der Welt erkennt die Wahrheit über diesen Krieg an", sagte Selenskyj am Mittwoch im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in New York. "Es ist ein verbrecherischer und unbegründeter Angriff durch Russland gegen unsere Nation mit dem Ziel, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar