Interview

Seriöse Information ist ein Schutz gegen Angst, sagt ein Lörracher Psychiater

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 23. März 2020 um 08:30 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Zu viel oder zu wenig Angst: Im Umgang mit dem Coronavirus gibt es beide Phänomene. Bei Dannegger und seinen Berufskollegen ist Angst zurzeit ein noch größeres Thema in ihrer Arbeit.

Von Panikattacken bis zu sträflicher Sorglosigkeit reichen die Reaktionen auf die Corona-Pandemie. Seriöse und regelmäßig aktualisierte Information sei der beste Schutz sowohl gegen Ansteckung als auch gegen zu große Angst und ihre Folgen, sagt der Lörracher Psychotherapeut und Psychiater Eckhart Dannegger.
BZ: Corona macht mir Angst, bedrängt mich oder macht mich umgangssprachlich "verrückt": Ist das derzeit ein großes Thema in Ihrer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung